03.08.2016

MetrioPharm AG erweitert Patentschutz
für ihre Leitsubstanz MP1032

 

Zürich, 03. August 2016. Die MetrioPharm AG gibt bekannt, dass auf ihre Leitsubstanz MP1032 in zwei weiteren Ländern ein Substanzpatent erteilt wurde.
Damit erweitert sich die Liste der Länder, in denen MP1032 exklusiv geschützt ist, nach Europa, den USA, Australien, Neuseeland, Israel und China nun auch um Russland und Südafrika.
Das russische Patent mit der Nummer RU2585677C2 wurde bereits am 16. Juni 2016 durch Veröffentlichung der Patentschrift rechtskräftig erteilt. Kürzlich, am 27. Juli 2016, erfolgte die Veröffentlichung des südafrikanischen Patentes mit der Nummer ZA2012/06264.

„Mit den Erteilungen in Russland und Südafrika verbessert sich unsere ohnehin schon sehr starke Patentsituation noch weiter", kommentiert Dr. Wolfgang Brysch, CEO der MetrioPharm AG.
Inzwischen verfügt die MetrioPharm AG in allen wichtigen Märkten über einen umfassenden Schutz für MP1032.
In einigen wenigen Ländern befinden sich die Teilanmeldungen noch in der Prüfung. „Basierend auf den bisherigen erfolgreichen Erteilungen für die MP1032-Patentfamilie, sind wir zuversichtlich, dass über kurz oder lang alle derzeit noch offenen Anmeldungen erteilt werden", erklärt Dr. Brysch.

Über MP1032:

MetrioPharms geschützter Wirkstoffkandidat MP1032 ist ein synthetisches Wirkstoffmolekül mit ausgeprägten entzündungshemmenden Eigenschaften bei gleichzeitig sehr gutem präklinischem Sicherheitsprofil.
MP1032 gehört zu einer neuen Klasse Makrophagen-modulierender Medikamente, die auf das angeborene Immunsystem wirken. MP1032 zielt auf die molekularen Aktivierungsmechanismen entzündlicher Makrophagen ab.
Diese Zellen sind die treibende Kraft hinter Entzündungen, Schmerzen und Gewebeschäden bei vielen entzündungsbedingten und autoimmunen Erkrankungen wie Psoriasis, Rheumatoider Arthritis, Muskulo-Skeletalen Verletzungen und Multipler Sklerose.

Über MetrioPharm:

MetrioPharm ist ein pharmazeutisches Entwicklungsunternehmen mit Hauptsitz in Zürich und einem Forschungsstandort in Berlin. Das Unternehmen entwickelt eine bahnbrechende Klasse von neuen Medikamenten zur Behandlung von chronischentzündlichen-und autoimmunen Erkrankungen.

MetrioPharm AG Download PDF
Download