Management und Board

MetrioPharm AG

MetrioPharm AG Management Board

MetrioPharm AG Management Board

 

Rudolf Staeger, MetrioPharm AG, Gründer und President of the Board

Rudolf Stäger – Gründer und Verwaltungsratspräsident

  • Mit-Gründer, selbständiger Unternehmensberater, Vertreter der Gründer im Verwaltungsrat
  • Langjährige und internationale Erfahrung im Bankmanagement
  • Weitere Board-Positionen u.a. bei der Glarner Kantonalbank AG, Tellco Vorsorge AG, Athenion AG und Werco Trade AG

Rudolf Stäger ist seit 2017 Präsident des Verwaltungsrats und wurde in der 12. ordentlichen Generalversammlung vom 20. Juni 2018 für drei weitere Jahre in den Verwaltungsrat der MetrioPharm AG gewählt. Er ist selbstständiger Unternehmensberater und Berufsverwaltungsrat und konzentriert sich bei seiner Tätigkeit vor allem auf die Beratung von kleineren und mittleren Unternehmungen. Bis ins Jahr 2007 war Rudolf Stäger aktiver Bankmanager und Mitglied in den Geschäftsleitungen von Schroder & Co Bank AG, Vontobel Bank AG und Luzerner Kantonalbank. Nach einer klassischen Bankausbildung und zahlreichen Weiterbildungen sammelte er u.a. über 8 Jahre Erfahrungen auf den Finanzplätzen Luxemburg und London. Schon während seiner aktiven Bankenzeit konnte er seine Verwaltungsratserfahrung in zahlreichen und in unterschiedlichen Industrien aufbauen.

 

Dr. med. Wolfgang Brysch – Gründer und Chief Executive Officer

  • Mit-Gründer, Multiple Entrepreneur, Mediziner
  • Leitende Positionen beim Max-Planck-Institut, Biognostik, Antisense Pharma, BioMedion, Athenion
  • Langjährige Erfahrung als Chief Scientific Officer, vor allem in der Wirkstoff-Entwicklung

Dr. Wolfgang Brysch ist Chief Executive Officer der MetrioPharm AG seit 2016. Davor war er Präsident des Verwaltungsrats und Chief Scientific Officer (2007-2016). 2001 war er Mitgründer der BioMedion – einem erfolgreichen, auf die Pharmabranche spezialisiertem IT-Unternehmen. Er war dort bis 2007 als Geschäftsführer tätig. Davor arbeitete er bei der Biognostik GmbH, wo er von 1992 bis 2001 als Geschäftsführer und Chief Scientific Officer (CSO) tätig war. Zu dieser Zeit war Dr. Brysch ebenfalls verantwortlich für die präklinische Entwicklung von verschiedenen Antisense-Krebs-Medikamenten bei Antisense Pharma. Bis 1992 war Dr. Brysch Leiter einer Arbeitsgruppe für molekulare Neurobiologie und Krebsforschung am Max-Planck-Institut Göttingen.

 

Ekkehard Brysch – Gründer, Chief Operating Officer und exekutives Mitglied des Verwaltungsrats

  • Mit-Gründer, Unternehmensberater, Vertreter der Gründer im Board
  • Spezialgebiet: Joint Ventures, Lizenzverhandlungen und internationale Unternehmensallianzen
  • Langjährige Erfahrungen im strategischen Management von internationalen und branchenübergreifenden Unternehmen

Ekkehard Brysch ist seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrats der MetrioPharm AG und wurde in der 12. ordentlichen Generalversammlung am 20. Juni 2018 für weitere drei Jahre als Verwaltungsrat der MetrioPharm AG bestätigt.
Von 2007 bis 2016 war Ekkehard Brysch Geschäftsführer der MetrioPharm AG. 2016 wechselte er in den Verwaltungsrat der MetrioPharm AG und wurde Chief Operating Officer. Er ist Geschäftsführer der Athenion GmbH und Mitglied des Verwaltungsrats der Athenion AG, sowie Aufsichtsratsvorsitzender der AlphaTelemed AG. Von 2001 bis 2014 war er auch geschäftsführender Gesellschafter der BioMedion GmbH – einem Unternehmen, das sich auf elektronische Data-Management Lösungen für die pharmazeutische Industrie spezialisiert hat.
Von 1980 bis 2001 war Ekkehard Brysch als Certified Management Consultant Partner eines BDU Beratungsunternehmens mit Büros in Deutschland und den USA. Sein beruflicher Schwerpunkt als Unternehmensberater lag auf der Entwicklung von Strategien und der Durchführung von internationalen Unternehmensallianzen, Joint Ventures, Lizenz- und Vertragsvertriebssystemen.

 

Dr. Astrid Kaiser – Head of Drug Development

  • Leitende Positionen in der akademischen Forschung und im Bereich der Tiermodell-Entwicklung
  • Spezialgebiet: Entzündliche Erkrankungen, Onkologie, Molekularbiologie
  • Langjährige Erfahrung in der Wirkstoffentwicklung und der Beratung in Forschung und Entwicklung

Dr. Astrid Kaiser ist seit 2015 Head of Drug Development bei MetrioPharm. Davor war sie leitende Projektmanagerin der MP1000 Wirkstoffentwicklung (2010-2015). Von 2004 bis 2008 arbeitete Dr. Astrid Kaiser für die Jerini AG als Beraterin im Bereich Forschung und Entwicklung. Davor war sie leitende Projektmanagerin für die Entwicklung von Tiermodellen bei der mice & more GmbH und beriet mehrere kleine und mittelgrosse Biotech- und Pharmaunternehmen in der Forschung und Entwicklung. Bis 1999 arbeitete sie als leitende Wissenschaftlerin in der humanen Krebsforschung am Universitätsklinikum Benjamin Franklin.

 

Dr. Werner Wolf – Nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats

  • Leitende Positionen bei Boehringer Mannheim (später Roche)
  • Gefragter Berater, u. a. für die Europäische Kommission (BioFinance, SME Instruments, System- Medizin), das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung, Uppsala BIO, Austria Forschungsförderung
  • Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats am Berlin Brandenburg Zentrum für Regenerative Therapie BCRT und dem Kolleg für Regenerative Therapien BSRT, Mitglied bei ASTIA C-suite Projektauswahl zur Förderung

Dr. Werner Wolf ist seit 2011 Mitglied des Verwaltungsrats der MetrioPharm AG und wurde in der 09. ordentlichen Generalversammlung am 23. April 2015 für weitere vier Jahre in den Verwaltungsrat gewählt.
Dr. Wolf ist Start-up und Strategie-Berater für KMUs, Gutachter für zahlreiche in- und ausländische Institutionen und Unternehmen. Bis 2008 war er Senior Venture Partner und Scientist & Technology Advisor für TVM-Capital in München und Boston. In dieser Eigenschaft übernahm er mehrere Aufsichtsratsmandate an u.a. auch als Vorsitzender. Von 1974 bis 1998 arbeitete Dr. Wolf bei Boehringer Mannheim (später Roche); zuletzt als Leiter des Konzernbereichs Forschung und Entwicklung von Spezialchemikalien für die medizinisch-biologische Forschung. In diesem Unternehmen vertrat er die Interessen der leitenden Angestellten im Aufsichtsrat. Darüber hinaus war Dr. Wolf Mitglied des Technologie-Beirats des firmeneigenen Life Science Funds.

 

Markus Wenner – Nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats

  • Partner und Geschäftsführer bei GCI Management Consulting GmbH, davor Clifford Chance, GSM Industries
  • Spezialgebiet: Mergers & Acquisitions und Corporate Finance
  • Weitere Board-Positionen, u. a.: Ringmetall, Teleservice Holding, L-Konzept Holding, UMT United Mobility Technology, vpe Wertpapierhandelsbank, Wolftank Adisa Holding, elbe Finanzgruppe

Markus Wenner ist seit 2011 Mitglied des Verwaltungsrats der MetrioPharm AG und wurde in der 09. ordentlichen Generalversammlung am 23. April 2015 für weitere vier Jahre in den Verwaltungsrat gewählt.
Markus Wenner ist geschäftsführender Partner der GCI Management Consulting GmbH, einem Beratungs- und Beteiligungsunternehmen für die mittelständische Wirtschaft. Davor war er für GSM Industries als Investment Manager tätig. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Deutschland und den USA begann Markus Wenner seine Karriere als Anwalt für die internationale Wirtschaftskanzlei Clifford Chance in den Bereichen Mergers & Acquisitions und Corporate Finance. Markus Wenner ist Gründer und Mitinhaber diverser Unternehmen (KMU) sowie Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten und Beiräten.

 

Jörg Gruber – Nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrats

  • Corporate Financier
  • Venture Capitalist mit breiter Erfahrung im Biotechnologie-Bereich
  • Jörg Gruber berät MetrioPharm in finanziellen und strategischen Belangen seit 2009

Jörg Gruber wurde in der 12. ordentlichen Generalversammlung vom 20. Juni 2018 für drei Jahre in den Verwaltungsrat der MetrioPharm AG gewählt. 1995 war er Mitgründer von Clubb Capital Limited, einer Corporate Finance und Venture Capital Gesellschaft mit Sitz in London, und ist seit 1999 deren Executive Chairman. Via Clubb Capital hat Jörg Gruber namhaft zur Gründung von BioMarin beigetragen und hat das Pre-IPO Kapital dieses Pioniers in der Entwicklung von Behandlungen seltener Krankheiten gesammelt.
In der Folge finanzierte er Raptor Pharmaceuticals bereits in der Startphase; ursprünglich ein Spin-Out von BioMarin, und gestartet durch einen BioMarin Mitbegründer. Raptor wurde 2016 von Horizon Pharma für ca. USD 800 Millionen übernommen. Ein anderes namhaftes Biotech-Projekt von Clubb war YM BioSciences, die 2013 von Gilead Sciences für USD 510 Millionen übernommen wurde.
Jörg Gruber ist auch Mitgründer und Chairman von Constant Pharmaceuticals LLC in Boston und war Chairman der Vorgänger-Unternehmungen seit 2007. Er ist Mitglied des Verwaltungsrates des Kanadischen Biotechnologie-Entwicklers Formation Biologics, Inc., einer Firma mit laufenden klinischen Studien in den Bereichen Krebs und fibrotische Erkrankungen.
Jörg Gruber startete seine Karriere mit einer klassischen Bankausbildung bei der UBS in der Schweiz und London, wechselte dann ins Investment Banking bei Goldman Sachs und Lehman Brothers in London. 1990 verliess er das konventionelle Bankgeschäft um seinen Interessen im Bereich Venture Capital und der Unterstützung von Wachstumsfirmen nachzugehen.